Schlagwort: 36 Tattvas

Psychologie des Kashmir-Shaivismus

Psychologie Kashmir-Shaivismus  – Psychologie & Weisheitslehre Die Psychologie des Kashmir-Shaivismus ergibt sich aus den 36 Tattvas., Im Pratyabhijñāhrdayam* heißt es: Das höchste Bewusstsein, bringt das Universum aus seinem freien Willen hervor. Durch die Kraft seines eigenen Willens entfaltet sich das

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die 36 Tattvas (12-16)

Tattvas Die Tattvas der individuellen Seele   Im Maya-Tattva (Tattvas 6 – 11) kontrahierte sich das Bewusstsein. Dadurch erscheint es so, als ob das Bewusstsein Grenzen hätte. Das Ergebnis davon ist die individuelle Seele, die im Kashmir Shaivismus Purusha genannt

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Die 36 Tattvas (1-5)

Tattvas Die 36 Tattvas des Kashmir-Shaivismus       Der Kashmir-Shaivismus ist eine nonduale Philosophie.         Sie geht davon aus, dass das ganze Universum nichts anderes als bewusste Energie ist, und dass diese Energie, Form annimmt, und

Getagged mit: , , , , , , ,
Top